Päpstliche Zusamm-Rottung


48

Päpstliche Zusamm-Rottung

Am 26. Sonnenaufgang des Oktobers Anno 2015 fanden sich 5 glorreiche Recken in den heiligen Stätten zu 48records ein. Im Gepäck hatten sie ihre Lauten und Trommeln, ihre Kehlen und Hände. Sie baten um eine Audienz beim Papst… ähm beim Piratenpapst. Und so nahmen die Gottesknechte Liane, Kuppi, Horror, Markus und Flo zusammen mit dem Jünger Toni ein glanzvolles Meisterstück auf. Knappe Strukirus zeichnete die Notenhälse ihrer Klänge auf digitales Vinyl und am Ende war der Papst… ähm der Piratenpapst (verflixt nochmal) mehr als zufrieden mit der Schöpfung und gönnte ihnen reichlich Gerstensaft mit Hopfen. Es ist immer schön zu sehen wie gut Zusamm-Rottung funktioniert!

www.48records.de

 

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


6 − zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>